Open Westend 2018 Fremdgänge

Posted by on Mrz 9, 2018 | No Comments

Dieses Jahr steht das Open Westend unter dem Motto „Fremdgänge“, Fremdes erleben oder Eintauchen in die Welt des Fremden: Nicole Schober, Konstanze Maria Weimer, Inga Riecken und ich haben den Song „The Times They Are A- Changin‘“ von Bob Dylan gewählt, um uns von Text und Musik des Songs zu dem Thema künstlerisch inspirieren zu lassen. […]

Ausstellung vom 31. März bis 2. April 2017: Open Westend Weltweit

Posted by on Feb 27, 2017 | No Comments

Was braucht es, um deine Welt mit meinen Augen zu sehen? Was braucht es, um meine Welt mit deinen Augen zu sehen? Die Neugier, das Vertraute im Anderen zu erforschen und das Fremde in sich selbst kennen zu lernen, wird zum Thema der künstlerischen Auseinandersetzung. Nicole Schober zeigt Mini-Portraits von sich selbst, die den Betrachter […]

#paintinginprogress beim openWestend 2016 vom 11. bis 13. März 2016

Posted by on Feb 24, 2016 | One Comment
#paintinginprogress beim openWestend 2016 vom 11. bis 13. März 2016

  Ich freue mich sehr, mit meinen beiden Kolleginnen Inga Riecken und Nicole Schober beim openWestend 2016 dabei zu sein. Das Leitthema ist „Grenzenlos“.  Wir haben uns von den Gedichten der Jüdin Selma Meerbaum-Eisinger inspirieren lassen. Sie würden von dem Schweizer World Quintet unter der Regie von David Klein vertont. Von der Musik habe ich […]

Fluch und Segen der Serie

Posted by on Mrz 3, 2015 | No Comments

Für das Projekt „FREIRAUM2x2“ male ich erstmals eine Serie. Jede von uns vier Künstlerinnen hat vier Quadratmeter Platz, um sie zu bespielen. Ich habe mich entschieden, das Thema „Massentierhaltung“ aufzugreifen. Denn die Kühe haben dort etwa genau vier Quadratmeter Platz. Das ist nicht viel. Vier verscheiden Kühe stehen mir dafür Modell und werden Freitag für […]

Vernissage „FREIRAUM 2×2“ am 19. März 2015, 19 Uhr

Posted by on Mrz 3, 2015 | No Comments

Beim Projekt „FREIRAUM 2×2“ beteilige ich  ich mit einem extra für diese Ausstellung gefertigtem Werk. Unter dem Titel „Massenkuhhaltung“ habe ich 36 Kuhporträts im Format 30x30cm erstellt. Sie fühlen die Fläsche von zwei mal zwei Metern. Das ist fast genau die Fläche, die Kühe in der Massentierhaltung als „Freiraum“ zur Verfügung haben.

Finissage #freitagskühe in der ART NET GALLERY am 13. März 2015

Posted by on Feb 23, 2015 | No Comments

Ich freue mich auf Euer zahlreiches Erscheinen. Gerne im Kommentarfeld Bescheid geben, ob Du kommen kannst. So können wir besser planen. Danke schön! Einladung als PDF zum Download.

Freitagskühe im Edelweiß

Posted by on Okt 9, 2014 | No Comments
Freitagskühe im Edelweiß

Ich freue mich sehr, dass meine Kühe derzeit in dem schönen Lokal „Das Edelweiß“ am Alpenplatz weiden dürfen. Passt doch perfekt, oder? Schaut doch mal vorbei: Noch bis 27. November 2014 schmücken sie dort die Wände. Gastgeberin Nadja meint sogar, es seien „die schönsten Kühe Münchens“. Das höre ich gern!  

Painting in progress

Posted by on Okt 8, 2014 | No Comments
Painting in progress

Malen ist ein Prozess. Es geht mir beim Malen nicht um das fertige Bild, sondern das Erleben beim Malen. Ich finde es immer wieder spannend zu sehen, wie sich meine Bilder verändern. Irgendwann habe ich angefangen, die Zwischenschritte zu fotografieren. Immer mal wieder kommt es vor, dass Leuten ein Zwischenschritt viel besser gefällt als das […]

Reduce to the max

Posted by on Okt 8, 2014 | No Comments
Reduce to the max

Ich bin Autodidakt, was die Malerei angeht. Inspiriert durch die freie und farbenfrohe Malerei meiner zweijährigen Tochter nahm ich im Jahr 2001 erstmals seit meiner Schulzeit einen Pinsel in die Hand. Schon eine ganze Weile hatte ich Bilder im Kopf, die gemalt werden wollten: Ein Lavendelfeld, eine rauhe See. Doch irgendwie gelang es mir nicht, […]