Acrylbild von zwei Kühen, gemalt zu "Catch and Release" von Matt Simons

Das Motiv zu diesen beiden Kühen habe ich schon lange. Ich hatte es im Jahr 2011 schon einmal gemalt. Damals deutlich größer. Das Bild damals war der Grund, warum ich überhaupt angefangen habe, Kühe zu malen. Ich wollte ein Kuhbild für mein Wohnzimmer.

Es war spannend, viele Jahre später noch einmal das gleiche Motiv zu malen. Damals malte ich sehr zögerlich, nicht so frei und beschwingt wie heute. Früher hatte ich Sorge, dass ich das Bild „zerstöre“. Interessant, wie die Angst, etwas falsch zu machen, heute beinahe komplett verschwunden ist. Da hilft es, Musik beim Malen zu hören. Wenn ich mich völlig auf den Song einlasse, gibt es kein ‚richtig‘ oder ‚falsch‘ mehr.

Der Song zu diesem Bild ist „Catch & Release“ von Matt Simons.

We’re just catching and releasing
What builds up throughout the day
It gets into your body
And it flows right through your blood
We can tell each other secrets
And remember how to love
Das Bild ist Teil der Serie #cowlove. Jedes Bild male ich zu einem Love Song.
Acryl auf Leinwand, 80 x 60 cm (B x H)
Februar 2020